Denn

Denn
ich hab dir
nichts versprochen
nur den Docht für die Lampe
und das Kännchen Öl
für gedämpftes Licht
auf dem Tisch
mit den Blutflecken

Den Teppich
kann ich nicht weben
mit den Fäden aus Draht

Sag nicht “Gute Nacht”
die Nacht ist nicht gut
die fremde vergeßliche Nacht

 

Rose Ausländer

11. Mai 1901 – 3. Januar 1988

 

Weitere Informationen:

http://www.deutschlandfunk.de/mein-atem-heisst-jetzt.704.de.html?dram:article_id=85925

http://www.roseauslaender-stiftung.de/index.html